Zahnpflege - Ultraschallzahnbürste


Regelmäßiges Zähneputzen ist nicht nur beim Mensch gesundheitsfördernd. Regelmäßige Zahnpflege hält Ihren Vierbeiner gesund. Mit einer Ultraschallzahnbürste können Zahnbelag und leichter Zahnstein schmerzfrei ohne Narkose entfernt werden. Starker Zahnstein bedarf dringend einer tierärztlichen Behandlung. Nachfolgend verschiedene Beispiele aus meinem Salonalltag

Erstbehandlung eines Hundes mit Zahnstein und Zahnbelag
 

Hund mit normalem Zahnbelag, regelmäßige Behandlung alle 4 Wochen:


Erstbehandlung eines Hundes, linke Seite noch unbehandelt, rechte Seite nach Erstbehandlung
 

Yorkshire Terrier mit sehr starkem Zahnstein - leider ist dieser Zahnstein nicht mehr kosmetisch entfernbar und eine tierärztliche
Behandlung unter Vollnarkose mit Kosten von mindestens 200,00 Euro wurde erforderlich. In Zukunft wird dieser Hund regelmäßig mit
der Ultraschallzahnbürste behandelt
 


to Top