Tibet Terrier


Ein Tibet Terrier muss regelmäßig wöchentlich bis alle 4 Wochen gründlich gebürstet werden. Die Abstände sind abhängig von der Fellqualität
und der Umwelteinflüsse (z. B. Regen).
Während des Wechsels vom Welpenhaar zum Erwachsenenhaar (meist zwischen 9 Monaten und 1,5 Jahren) sollte wöchentlich,
manchmal sogar alle paar Tage gründlich gebürstet werden.
Ein Bad mit speziellem Shampoo und Conditioner hilft Verfilzungen schmerzfrei herauszuarbeiten.

to Top