Wichtige Hinweise für den Termin

Leinenpflicht

Damit es nicht zu Raufereien, Katzenjagen, Markieren oder sogar Weglaufen kommt, bringen und holen Sie Ihren Hund unbedingt angeleint! Auch im Salon lassen Sie Ihren Vierbeiner bitte angeleint, bis ich ihn übernehme.

Gassigehen vor dem Termin

Selbstverständlich benutzen Sie das Grundstück vor dem Salon und die Nachbargrundstücke NICHT als Hundetoilette. 
Bitte unterbinden Sie das Markieren Ihrer Rüden. Markieren und Haufen vorm und im Salon kosten 5 Euro.

Ca. 80 Meter hinter dem Hundesalon beginnt ein Feldweg mit Lösemöglichkeiten für Ihren Hund. Auf der linken Seite des Feldweges befindet sich ein Kotbeutelspender und Mülleimer.
Bitte benutzen Sie immer Kotbeutel, die ich auch gerne zur Verfügung stelle.

Pünktlichkeit / Termin verpasst

Bitte seien Sie zum vereinbarten Termin pünktlich und bitte auch nicht viel zu früh. Kommen Sie zu spät, kann es passieren, dass ich Ihren Termin verschieben muss und eine Ausfallpauschale von 50 Euro bzw. die Hälfte des Behandlungspreises anfällt. Einen nicht wahrnehmbaren Termin bitte ich Sie rechtzeitig zu verschieben, damit ich Diesen anderen Kunden zur Verfügung stellen kann. Wird ein Termin nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt oder wird nicht zum vereinbarten Termin erschienen, so ist auch in diesem Fall eine Ausfallpauschale von 50 Euro bzw. der Hälfte des Behandlungspreises fällig.

Beim Termin dabeibleiben

Sehr häufig werde ich gefragt, ob man bei einem Termin dabei sein darf. Gerne können Sie beim Termin dabei sein. Allerdings kann ich aus Erfahrung sagen, dass sich die meisten Tiere ohne Anwesenheit der Besitzer ruhiger verhalten und man so schneller arbeiten kann. Ich möchte nicht, dass der Hund länger als unbedingt nötig auf dem Tisch stehen muss. Während der Arbeit am Hund lenken Gespräche von der Arbeit ab und hindern am konzentrierten Arbeiten. Natürlich gibt es auch Hunde, bei denen die Anwesenheit der Besitzer erforderlich ist. Gerne berate ich Sie und es wird immer zum Wohle Ihres Lieblings entschieden.

Baden / Waschen

Jeder Hund wird bei mir fachmännisch gewaschen und getrocknet, um die hochwertigen Scheren und Scherköpfe nicht zu schädigen. Ich arbeite ausschließlich mit hochwertigen Pflegeprodukten (z. B. Special One, Nature Specialities). Jedes Produkt wähle ich nach den individuellen Bedürfnissen der Haut und des Haares Ihres Hundes aus. In Zusammenarbeit mit den Tierärzten können auch Hauterkrankungen mit speziellen Waschungen behandelt werden.
Wie bei uns Menschen auch geben gute Pflegeprodukte dem Haar entsprechende Pflege, kräftigen es, verhindern Spliss und somit Verfilzungen. Das Haar sieht kräftig, gesund und glänzend aus.

Tipp: Shampoo reinigt und pflegt Haut und Haar, Conditioner schließt das Haar und verhindert schnelles Verfilzen.

Ungezieferbefall

Bei Tieren mit Ungezieferbefall (Flöhe/Läuse/Milben/Pilze etc.) ist ein erhöhter Reinigungs- und Desinfektionsaufwandes von Räumlichkeiten, Arbeitsgeräten, Mensch (Arbeitskleidung) und Tier (Spezialshampoo) notwendig.

Im Fell des Tieres befinden sich z. B. nicht nur die Flöhe, sondern auch deren Eier. Die Eier fallen durch die Pflege (z. B. Bürsten/Föhnen) aus dem Fell. Die Eier können sich im Salon verteilen und entwickeln sich zur nächsten Ungeziefergeneration.

Da jeder Kunde sein Tier in einem sauberen Salon behandeln lassen möchte, ist bei Ungezieferbefall der Salon mit speziellen Desinfektionsmitteln zu reinigen. Ich bitte um Verständnis, dass ich den zusätzlichen Zeitaufwand und die Reinigungsmittel extra berechne. 
Entsprechende Präparate, die vor Ungeziefer schützen, erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt.

Bissige / unruhige Tiere

Bissige und unruhige Tiere behandle ich nur gegen Aufpreis und behalte mir auch vor, diese abzulehnen. Zur Sicherheit Ihres Vierbeiners und auch meiner eigenen, sollte das Tier während der Behandlung ruhig auf dem Tisch stehen bzw. liegen. Gerne biete ich Beratungstermine mit Übungstipps für Zuhause an. Auch Hundeschulen, wie z. B. die LakeDog Akademie, bieten ein spezielles „Pflegetraining“ an. Wir Hundefriseure arbeiten mit rasiermesserscharfen und spitzen Gegenständen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass das Tier bei Ihnen zuhause bereits lernt ruhig zu stehen, um Verletzungsrisiken zu minimieren.

Läufige Hündinnen

Läufige Hündinnen sind grundsätzlich kein Problem, aber aus Rücksicht gegenüber Rüden bitte ich rechtzeitig vor dem Termin um entsprechende Information.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner